HEALTHCARE MANAGEMENT (M.Sc.)

Download als PDF auf Merkliste setzen

 

 

Was sind die Inhalte des Studiums?

Für die komplexen Herausforderungen an den Schnittstellen von Medizin, Gesundheitsökonomie und IT werden in Zukunft immer mehr integrative Experten gefragt sein, die hinreichend vorgebildet sind, um erfolgreich Projekte und Institutionen zu leiten. Zentrale Themen des Studiengangs sind daher Prozessorientierung und Digitalisierung sowie ein betriebswirtschaftlich fundiertes Curriculum mit branchenspezifischer Ausrichtung. Ein besonderer Fokus liegt auf der Entwicklung interdisziplinärer Führungs- und Sozialkompetenz.   

Basismodule

  • Wissenschaftliches Arbeiten und integrierende Methodik
  • Gesundheitsökonomie und gesundheitsökonomische Evaluation
  • Strategische Unternehmensführung
  • Rechtsgrundlagen, Management- und Medizinethik

Pflichtmodule

  • Marketing im Gesundheitswesen
  • Leadership und HR-Management
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Controlling- und Investitionsrechnung
  • E-Health und IT
  • Neue Geschäftsmodelle und Versorgungsinnovation
  • Master-Projekt

Wahlpflichtmodule (z. B. Gesundheitspolitik, Krankenhausmanagement) und Masterthesis

Wo kann ich später eingesetzt werden?
Der Studiengang Healthcare Management bereitet (Nachwuchs-)Führungskräfte aus Organisationen und Unternehmen, die im Gesundheitswesen oder im Gesundheitsmarkt tätig sind, auf ihre zukünftigen Aufgaben vor. Diese Tätigkeiten können die Ausübung von Aufgaben umfassen in: Einrichtungen von Leistungserbringern wie z.B. Krankenhäuser, Pflege- und Rehablilitationseinrichtungen, medizinische Versorgungszentren; Organisationen von Kostenträgern, wie der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen; Institutionen des Gesundheitswesens wie z.B. der gemeinsamen Selbstverwaltung; Verbänden; Wissenschaftlichen Instituten; Industrie- und Dienstleistungsunternehmen; Unternehmen der Gesundheitstouristik; Start-Ups in der Gesundheitsbranche
In welchen Themenfeldern kann ich arbeiten?

Mögliche Berufsbilder, die beispielhaft für potenzielle Berufsfelder stehen, sind:

  • Führungspositionen in Leistungserbringungsorganisationen wie z. B. Geschäftsführung, Kaufmännische Leitung, Personalleitung, Pflegedienstleitung
  • Mittlere und obere Führungsebene von Krankenkassen und Einrichtungen der Gesundheitsverwaltung
  • Projektleitung in Verbänden z.B. von Versorgungsprojekten
  • Management von Forschungseinrichtungen
  • Key Account und/oder Market Access Manager
  • Medical Affairs Manager
  • Berater im Gesundheitswesen
Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Im Inland staatlich anerkannter Hochschulabschluss einer in- oder ausländischen Hochschule und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung, vorzugsweise im Gesundheitswesen. Praktische Zeiten müssen nach dem ersten Hochschulabschluss gesammelt worden sein.
Welche Kosten kommen durch das Studium auf mich zu?
8.900 € insgesamt für den Masterstudiengang

 

Weitere Informationen zum Studium

 

Infos zum Studium

Wer bietet dieses Studium an?

NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft

Art des Studiums

Berufsbegleitendes Studium

Dauer

vier Semester

Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Besonderheiten

Studienort:

NORDAKADEMIE Graduate School Hamburg

Dockland, Van der Smissen Str. 9, 22767 Hamburg

Staatliche Anerkennung

Ja