Gesundheitsberufe Hamburg

Heilerziehungspfleger/in

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

3 Jahre

Staatlich anerkannt

Ja

Art der Ausbildung

Schule und Praktika

SPECIALS

Die schulische Ausbildung hat eine Dauer von drei Jahren, diese umfasst 2.940 Schulstunden. Die Ausbildungsdauer beinhaltet zwei Praktika.

Ausbildungsvergütung

Während der schulischen Ausbildung wird keine Vergütung gezahlt. Eine Ausbildungsförderung durch BAföG ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger unterstützen Menschen mit körperlichen, psychischen oder geistigen Beeinträchtigungen im Alltag und fördern die Selbständigkeit der betreuten Personen. Außerdem motivieren Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger ihre Patientinnen und Patienten zu einer Freizeitgestaltung, die die Persönlichkeitsentwicklung der betreuten Personen fördert. Zusätzlich betreuen Heilerziehungspflegerinnen und -pflger bettlägerige Menschen unter anderem bei der Körperpflege, dem Essen sowie der Medikamenteneinnahme.

Abschluss: Heilerziehungspfleger/in

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Arbeitsplätze finden Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger in betreuten Wohngemeinschaften, in Tagesförderstätten sowie Behinderten-Werkstätten.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife und ein Jahr Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene mindestens zweijährige Ausbildung
  • Mittlerer Schulabschluss und vier Jahre Berufstätigkeit.

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Teilweise fallen Kosten wie Schulgeld oder Aufnahme- sowie Prüfungskosten an. Der praktische Ausbildungsteil kann vergütet werden.

Du möchtest mehr wissen?

Gesundheitsberufe Hamburg

Gesundheits- & Pflegeassistent/in

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

2 Jahre

Staatlich anerkannt

Ja

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung: Schule und Praxis

SPECIALS

960 theoretische und 500 praktische Schulstunden sowie 2.240 Praxisstunden im Ausbildungsbetrieb

Ausbildungsvergütung

Es wird ein Ausbildungsgehalt gezahlt, das mit den Ausbildungsjahren steigt.

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Gesundheits- und Pflegeassistentinnen bzw. -assistenten unterstützen kranke und pflegebedürftige Menschen bei der Grundpflege (z. B. Duschen), zusätzlich unterstützen sie in der Behandlungspflege (z.B. Medikamentengabe, Verbände wickeln). Sie arbeiten unter der Anleitung einer Pflegefachkraft.

ABSCHLUSS: Gesundheits- & Pflegeassistent/in

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Gesundheits- und Pflegeassistentinnen bzw. -assistenten können in verschiedenen Institutionen, wie Alten- und Pflegeheimen, Tagespflegestätten, ambulanten Pflegediensten sowie in Krankenhäusern und in Einrichtungen des Betreuten Wohnens arbeiten.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Kein Schulabschluss notwendig
  • Von Vorteil sind Eigenschaften wie Geduld, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit.

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Es fallen keine Kosten an.

Willst Du mehr wissen?

Gesundheitsberufe Hamburg

Ergotherapeut/in

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

3 Jahre

Staatlich anerkannt

Ja

Art der Ausbildung

Theoretischer und praktischer Unterricht sowie praktische Ausbildung

SPECIALS

Ausbildungsvergütung

Bei einer schulischen Ausbildung gibt es in der Regel keine Ausbildungsvergütung, das kann jedoch nach Anbieter variieren. Unter Umständen
ist eine Förderung über BAFöG oder andere
Bildungskredite möglich.

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Ergotherapeutinnen und -therapeuten behandeln nach ärztlicher Verordnung Patientinnen und Patienten mit Störungen in der Motorik, den Sinnesorganen sowie der geistigen und psychischen Fähigkeiten, z. B. nach einem Schlaganfall, damit diese in Ihrer Alltagsbewältigung und/oder beruflichen Tätigkeit gefördert und gestärkt werden. Häufig werden künstlerische und handwerkliche Aktivitäten (z. B. Specksteinbearbeitung) ausgeübt, um die Körper- und Sinnesfunktionen anzuregen. Ergotherapeutinnen und -therapeuten erstellen zudem individuell angepasste Behandlungspläne.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Ergotherapeutinnen und -therapeuten arbeiten in Krankenhäusern, Rehabilitationszentren, psychiatrischen Einrichtungen, Altenpflegeheimen, Tages- und Wohnheimen für Menschen mit Behinderungen, pädagogischen Einrichtungen wie z. B. Sonderschulen sowie Ergotherapie-Praxen.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Erster Allgemeinbildender Schulabschluss und eine abgeschlossene zweijährige Ausbildung
  • Eine zehnjährige abgeschlossene Schulbildung, die den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss erweitert

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Teilweise fallen Kosten wie Schulgeld oder Aufnahme- sowie Prüfungskosten an.

Dieses Video wird von YouTube bereitgestellt. Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie die YouTube Datenschutzbestimmungen.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Gesundheitsberufe Hamburg

Diätassistent/in

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

3 Jahre

Staatlich anerkannt

Ja

Art der Ausbildung

Schulische Ausbildung mit theoretischem und praktischem Unterricht.

SPECIALS

Ausbildungsvergütung

Bei einer schulischen Ausbildung gibt es in der Regel keine Ausbildungsvergütung. Unter Umständen ist eine Förderung über BAföG möglich.

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Diätassistentinnen und -assistenten sind in der Ernährungs- und Diätberatung tätig. Sie erarbeiten einen Diättherapieplan für die Patientinnen und Patienten und unterstützen diese bei der Veränderung der Essgewohnheiten. Des Weiteren sind sie für das Verpflegungsmanagement zuständig, indem sie die Zubereitung der diättherapeutischen Gerichte überwachen und das Personal anleiten.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Das Tätigkeitsfeld findet sich vor allem in stationären Einrichtungen. Zusätzlich können Diätassistentinnen und -assistenten in Krankenkassen, Arztpraxen, Senioreneinrichtungen oder als selbstständige Beraterin bzw. selbständiger Berater arbeiten.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Erster Allgemeinbildender Schulabschluss und eine abgeschlossene zweijährige Ausbildung
  • Eine zehnjährige abgeschlossene Schulbildung, die den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss erweitert

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Es können Materialkosten und Prüfungskosten entstehen.

Du möchtest mehr wissen?

Gesundheitsberufe Hamburg

Augenoptiker/in

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

3 Jahre

Staatlich anerkannt

Ja

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung: Schule und Praxis

SPECIALS

Ausbildungsvergütung

Es wird ein Ausbildungsgehalt gezahlt, das mit den Ausbildungsjahren steigt.

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Augenoptikerinnen und -optiker stellen durch Sehtests die Sehfähigkeit ihrer Kunden fest, wählen passende und der Sehstärke entsprechende Brillengläser aus und setzen diese in die Fassung. Anschließend passen sie die neue Brille an den Kopf des Kunden an. Zu dem Verkaufssortiment zählen neben Brillen und Kontaktlinsen auch weitere optische Geräte, wie z. B. Ferngläser. Augenoptikerinnen und -optiker beraten ihre Kunden auch über die Möglichkeiten und Vorzüge verschiedener Sehhilfen. Bei Beanstandungen sind Augenoptikerinnen und -optiker für die Reparatur zuständig. Kaufmännische Tätigkeiten, wie z. B. die Preiskalkulation, fallen ebenfalls in das Aufgabengebiet.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Augenoptikerinnen und -optiker arbeiten vor allem in Betrieben der Augenoptik.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Eine sorgfältige und präzise Arbeitsweise ist von Vorteil.

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Es fallen keine Kosten an.

Du willst mehr wissen?

Gesundheitsberufe Hamburg

Anästhesietechnische/r
Assistent/in (ATA)

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

3 Jahre

Staatlich anerkannt

Nein

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung: Schule und Praxis

SPECIALS

1.600 Schulstunden sowie 3.000 Praxisstunden im Ausbildungsbetrieb.

Ausbildungsvergütung

Häufig werden Ausbildungsvergütungen gezahlt, deren Höhe vom jeweiligen Ausbildungsbetrieb abhängig ist.

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten sind für die Vorbereitung, Begleitung sowie Nachsorge von Narkoseeinsätzen zuständig. Weiterhin sind sie ebenfalls ein wichtiger Ansprechpartner bei Fragen zur Narkose für die Patienten und Patientinnen. Sie sind an dem kompletten Prozess von der Einführung der Narkose bis zur Aufwachphase der Patientin/des Patienten im Aufwachraum beteiligt. Während der Narkose beobachten sie die Atmung und den Kreislauf. Des Weiteren sind ATAs für die Wiederinstandsetzung, -beschaffung von Anästhesiematerial und medizinischen Geräten zuständig.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Der Arbeitsbereich ist breit gefächert und kann im Krankenhaus oder medizinischen Einrichtungen, z. B. in der Abdominalchirurgie, Traumatologie oder Orthopädie, Gynäkologie/Kreissaal/Urologie, Gefäßchirurgie, Augenchirurgie, HNO, Thoraxchirurgie, Neurochirurgie, Ambulantes Operationen, Ambulanz/Notaufnahme, Schmerzambulanz, Endoskopie bis hin zum Operationsdienst positioniert sein.

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Teilweise fallen Kosten wie Schulgeld oder Aufnahme- sowie Prüfungskosten an.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Mittlerer Schulabschluss oder
  • Erster Allgemeinbildender Schulabschluss und eine abgeschlossene zweijährige Ausbildung oder
  • Eine zehnjährige abgeschlossene Schulbildung, die den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss erweitert oder
  • Allgemeine (Fach)Hochschulreife
  • Allgemeine gesundheitliche Eignung
  • Gegebenenfalls ein Praktikum vor der Ausbildung

Dieses Video wird von YouTube bereitgestellt. Mit dem Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie die YouTube Datenschutzbestimmungen.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Du willst mehr wissen?

Gesundheitsberufe Hamburg

Logopäde/in

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

3 Jahre

Staatlich anerkannt

Ja

Art der Ausbildung

Theoretischer und praktischer Unterricht sowie praktische Ausbildung

SPECIALS

Ausbildungsvergütung

Es wird eine Ausbildungsvergütung gezahlt, die mit den Jahren steigt:

  • 1. Ausbildungsjahr 1.065 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr 1.125 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr 1.222 Euro

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Logopädinnen und Logopäden untersuchen und behandeln Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme, des Schluckens und Hörstörungen, falls diese auf das Sprechen zurückzuführen sind. Sie stellen Diagnosen und führen Therapien sowie Beratungen bei Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen durch.

Die Behandlung wird mithilfe von logopädischen Methoden wie z. B. Atem- und Entspannungsübungen durchgeführt. Sie arbeiten eng mit der jeweiligen Ärztin bzw. dem jeweiligen Arzt zusammen bzw. behandeln nach ärztlicher Verordnung.

Abschluss: Logopäde/in

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Logopädinnen und Logopäden können in Fachkliniken für Hör-, Stimm- und Spracherkrankungen, in Fachbereichen der Hals-Nasen-Ohren Kunde, in der Neurologie, Rehabilitationseinrichtungen, Krankenhäusern sowie selbständig niedergelassen tätig sein.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Allgemeine (oder Fachgebundene) Hochschulreife
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Erster allgemeinbildender Schulabschluss und eine abgeschlossene zweijährige Ausbildung

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Es können Material- und Prüfungskosten entstehen.

Du willst mehr wissen?

Gesundheitsberufe Hamburg

Hörakustiker/in

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

3 Jahre

Staatlich anerkannt

Ja

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung: Schule und Praxis

SPECIALS

Ausbildungsvergütung

Es wird ein Ausbildungsgehalt gezahlt, das mit den Ausbildungsjahren steigt.

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Dank hochsensibler Elektronik und ausgefeilter Messmethoden gelingt es dir, Schäden beziehungsweise Schwächen an dem empfindlichen Sinnesorgan Ohr auszugleichen. Du passt Hörsysteme elektroakustisch und individuell an, denn der Grad der Hörminderung und die Bedürfnisse deiner Kunden sind sehr unterschiedlich. Damit du für jeden den richtigen Ton triffst, ermittelst du das Hörvermögen mit Hilfe modernster Messtechnik. Auch beim Herstellen von Ohrpassstücken sind höchstes handwerkliches Geschick und Präzision gefragt. Du fertigst jedes als Einzelstück passgenau an, denn die Form und der exakte Sitz sind entscheidend. In der Feineinstellung der Hörsysteme sind dir Computerprogramme vertraute Hilfsmittel.

Deine handwerklichen Fertigkeiten und technische Perfektion führen dich als ausgebildete Hörakustikerin bzw. ausgebildeter Hörakustiker zum Erfolg. In deinem Beruf ist auch der zwischenmenschliche Kontakt ein wichtiger Aspekt. In persönlichen Beratungsgesprächen baust du Vertrauen zu deinen Kunden auf, indem du auf ihre Probleme eingehst, Einfühlungsvermögen zeigst und ihnen eine kompetente Beratung bietest. Du brauchst sowohl technisches als auch menschliches Feingefühl. 

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Hörkustikerinnen und Hörakustiker arbeiten vor allem in Betrieben der Hörgerätakustik.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Wünschenswert ist eine sorgfältige und präzise Arbeitsweise
  • Empathie und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kundinnen und Kunden

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Es fallen keine Kosten an.

Du willst mehr erfahren?

Gesundheitsberufe Hamburg

Notfallsanitäter/in

Gesundheitliche Ausbildung
AUSBILDUNGS ORT

Hamburg

DAUER

3 Jahre

Staatlich anerkannt

Ja

Art der Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht

SPECIALS

Ausbildungsdauer: 3 Jahre mit 1920 theoretische und 1960 praktische Schulstunden

Ausbildungsvergütung

Es wird eine Ausbildungsvergütung bezahlt.

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Notfallsanitäterinnen und -sanitäter sind für die Erste Hilfe am Notfallort zuständig und leiten Sofortmaßnahmen selbständig ein bis zum Eintreffen der Notärztin bzw. des Notarztes. Anschließend transportieren sie die Betroffenen unter fachgerechter Betreuung zum Krankenhaus, desinfizieren den Rettungswagen und bereiten diesen für den nächsten Rettungseinsatz vor. Zusätzlich sind sie für die Transportnachweise, Einsatzberichte und die Protokollführung des Einsatzes zuständig. Notfallsanitäterinnen und -sanitäter nehmen im Innendienst Notrufe an und koordinieren diese. Sie assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patientinnen und Patienten und führen eigenständig ärztlich veranlasste Maßnahmen bei Patientinnen und Patienten im Notfalleinsatz durch.

ABSCHLUSS: Notfallsanitäter/in

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Überwiegend werden Notfallsanitäterinnen und -sanitäter im Krankenhaus beschäftigt, wobei sie vor allem im Patiententransport bzw. Rettungsdiensten tätig sind. Des Weiteren können Notfallsanitäterinnen und -sanitäter in Blutspendediensten, städtischen Feuerwehren, Katastrophenhilfswerken sowie kommunaltätigen Rettungsdienstwachen tätig sein

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Erster Allgemeinbildender Schulabschluss und eine abgeschlossene zweijährige Ausbildung
  • Eine zehnjährige abgeschlossene Schulbildung, die den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss erweitert; eine andere allgemeine Schulbildung.
  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes.

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Es fallen keine Kosten an.

Du willst mehr wissen?