Diätassistent/in

Download als PDF auf Merkliste setzen

 

 

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?
Diätassistenten/innen sind in der Ernährungs- und Diätberatung tätig. Sie erarbeiten einen Diättherapieplan für die Patienten und unterstützen diese bei der Veränderung der Essgewohnheiten. Des Weiteren sind sie für das Verpflegungsmanagement zuständig, indem sie die Zubereitung der diättherapeutischen Gerichte überwachen und das Personal anleiten.
Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?
Das Tätigkeitsfeld findet sich vor allem in stationären Einrichtungen. Zusätzlich können Diätassistenten/innen in Krankenkassen, Arztpraxen, Senioreneinrichtungen oder als selbstständige/r Berater/in arbeiten.
Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Mittlerer Schulabschluss; Erster Allgemeinbildender Schulabschluss und eine abgeschlossene zweijährige Ausbildung; eine zehnjährige abgeschlossene Schulbildung, die den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss erweitert; eine andere allgemeine Schulbildung.
  • Allgemeine gesundheitliche Eignung, Mindestens dreiwöchiges Praktikum im Voraus, Mindestalter: 17 Jahre
Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?
Teilweise fallen Kosten, wie Schulgeld oder Aufnahme- sowie Prüfungskosten, an.

 

Weitere Informationen zur Ausbildung

 

Infos zur Ausbildung

Standort des Ausbildungsbetriebes

Hamburg

Art der Ausbildung

Schule

Dauer

3 Jahre

Abschluss

Diätassistent/in

Besonderheiten

Ausbildungsvergütung

Während der schulischen Ausbildung wird keine Vergütung gezahlt.

Staatliche Anerkennung

Ja