Rettungssanitäter/in

Download als PDF auf Merkliste setzen

 

 

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Rettungssanitäter/innen leisten unter Aufsicht des Notfallsanitäters oder des Notarztes Erste Hilfe am Notfallort. Sie unterstützen den Notfallsanitäter, bis der Notarzt eintrifft. Außerdem transportieren sie die Betroffenen unter fachgerechter Betreuung zum Krankenhaus. Anschließend desinfizieren sie den Rettungswagen und bereiten diesen für den nächsten Rettungseinsatz vor. Während der Krankentransporte beobachten sie die Körperfunktionen der Patienten und stellen diese gegebenenfalls wieder her. Zusätzlich sind sie für die Transportnachweise, Einsatzberichte und die Protokollführung des Einsatzes zuständig. Rettungssanitäter nehmen im Innendienst Notrufe an und koordinieren diese.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Vorwiegend arbeiten Rettungssanitäter/innen im Krankenhaus, vor allem im Patiententransport oder im Rettungsdienst. Außerdem können Rettungssanitäter in Blutspendediensten, städtischen Feuerwehren, Katastrophenhilfswerken sowie kommunaltätigen Rettungsdienstwachen berufstätig sein.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Erster Allgemeinbildender Schulabschluss; eine zehnjährige abgeschlossene Schulbildung, die den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss erweitert; falls eine abgeschlossene mindestens zweijährige Ausbildung vorliegt, ist kein Schulabschluss notwendig.
  • Allgemeine gesundheitliche Eignung, Mindestalter 17 Jahre

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?
Teilweise fallen Kosten wie Schulgeld oder Aufnahme- sowie Prüfungskosten an.

 

Weitere Informationen zur Ausbildung

 

Infos zur Ausbildung

Standort des Ausbildungsbetriebes

Hamburg

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung: Schule und Praxis

Dauer

Die schulische Ausbildung dauert drei bis neun Monate

Abschluss

Rettungssanitäter/in

Besonderheiten

Auch nach abgeschlossener Ausbildung müssen regelmäßig Weiterbildungen besucht werden, um die eigenen Kenntnisse auf aktuellem Stand zu halten.

Ausbildungsvergütung

Während der schulischen Ausbildung wird keine Vergütung gezahlt.

Staatliche Anerkennung

Ja