Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Download als PDF auf Merkliste setzen

 

 

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?
Kauffrauen/Kaufmänner im Gesundheitswesen planen und organisieren Geschäfts-und Leistungsprozesse und agieren auf der Grundlage des Sozial- und Gesundheitsrechts. Außerdem sind sie für die Kundenbetreuung zuständig. Sie erfassen Patientendaten und erstellen die Abrechnungen, z.B. mit Krankenkassen. Des Weiteren können sie im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen sowie im kaufmännischen Bereich der Personalwirtschaft tätig sein.
Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?
Ihr Einsatzbereich liegt vor allem in Krankenversicherungen, Krankenhäusern, Vorsorge- sowie Rehabilitationseinrichtungen, Arztpraxen, medizinischen Laboren, Rettungsdiensten, Altenpflegeheimen sowie in der ambulanten Alten- und Krankenpflege.
Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Mittlerer Schulabschluss oder berufliche Erfahrungen oder eine vorherige Ausbildung
Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?
Es fallen keine Kosten an.

 

Weitere Informationen zur Ausbildung

 

Infos zur Ausbildung

Standort des Ausbildungsbetriebes

Hamburg

Art der Ausbildung

Duale Ausbildung: Schule und Praxis

Dauer

3 Jahre

Abschluss

Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Besonderheiten

Die Ausbildung kann auch als Umschulung nach einer vorangegangenen Ausbildung durchgeführt werden und wird in diesem Fall meistens auf zwei Jahre verkürzt.

Ausbildungsvergütung

Es wird ein Ausbildungsgehalt gezahlt, das mit den Ausbildungsjahren steigt.

Staatliche Anerkennung

Ja